Das englische Institut Economist Intelligence Unit hat in seinem Bericht das aktuelle Ranking der teuersten Städte der Welt veröffentlicht.

Spitzenreiter bleibt wieterhin Singapore, gefolgt von Zürich, welches um 2 Plätze nach oben geklettert ist.

Das Institut vergleicht für die Datenerhebung bis zu 160 verschiedene Preise wie z.B. die Kosten für ein Brot, eine Flasche Wein, aber auch Dienstleistungen, wie Miete oder eine Haushaltshilfe.

Eine hohe Platzierung ist nicht wirklich eine Auszeichnung über die sich die jeweilige Stadt freuen muss! Umso schöner dass mit Frankfurt der erste deutsche Vertreter erst auf dem 18. Platz erscheint.

In der folgenden Infografik haben wir die Top 10 einmal visuell aufgearbeitet und dargestellt. Wer möchte kann sich die Infografik gerne herunterladen oder auch über den unten angegebenen Code auf der eigenen Webseite oder Social Media Plattform einbauen.

Scroll to Top